Fünfter Pariser Pro-Life-Marsch am kommenden Sonntag

(Paris) Der 5. Marsch für das Leben auf Initiative der Vereinigung 30 Jahre sind genug! Im Marsch für das Leben! findet am Sonntag, dem 25. Januar, in der französischen Hauptstadt Paris statt. Mehrere tausend Demonstranten werden voraussichtlich zwischen dem Platz der Republik und der Oper gegen Abtreibung und ihre Folgen demonstrieren.

Die nicht-konfessionelle und politische Kundgebung will laut Organisatoren „die Kultur des Todes und ihre Folgen“ bekämpfen. Es gehe um den Aufbau einer Zivilisation zur „Erhaltung allen unschuldigen menschlichen Lebens, einer Kultur des Lebens“.

Das Thema dieses Jahres – „Frankreich verteidigt mit Europa das Leben“ – sei ausdrücklich ein Europäisches, weil der Termin des Pro-Life-Marsches zwischen dem Ende der französischen EU-Ratspräsidentschaft am 31. Dezember 2008 und den Wahlen zum Europäischen Parlament im Juni 2009 liegt.

Die Organisatoren kritisieren besonders die „Gegner der Achtung vor dem Leben“, die „zurzeit verstärkt Anstrengungen zur Ausweitung der Abtreibung in Europa“ unternähmen. Gefordert wird „die Anerkennung der Würde des Menschen bereits bei seiner Empfängnis, die Abschaffung der Abtreibung und eine Politik zugunsten der Familien und werdender Mütter“.

Neun französische Bischöfe und weitere sechs emeritierte Bischöfe unterstützen die Initiative, die insgesamt zehn Verbände umfaßt. Die erste Veranstaltung von „30 Jahre sind genug! Im Marsch für das Leben!“ fand im Jahr 2005 mit rund 10.000 Demonstranten statt. Am 20. Januar 2008 kamen zwischen 15.000 und 20.000 Demonstranten zur Parade nach Paris.

(Zenit)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*