Vision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen

Am 7. Oktober 2008 begannen die Dreharbeiten zu Margarethe von Trottas neuem Kinoprojekt der Clasart Film- und Fernsehproduktion Vision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen im Kloster Maulbronn in Baden-Württemberg. Das Kloster, das auf der UNESCO-Liste als Weltkulturdenkmal steht, gilt als die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen. Weitere Drehorte der Produktion, die bis Anfang Dezember 2008 terminiert ist, sind die MMC Studios in Köln, Kloster Eberbach in Hessen sowie München und Umgebung.

Hildegard von Bingen (ca. 1098 – 1179) gehört zu den bedeutendsten und faszinierendsten Frauenfiguren des Mittelalters. Sie war Äbtissin, Seherin, Heilkundige und Komponistin. Eine sehr engagierte, dem Leben zugewandte Frau, deren Ideen und Gedanken von zeitloser Strahlkraft sind. Ihre Visionen wurden von Papst Eugen III anerkannt und Kaiser Friedrich Barbarossa hörte auf ihren Rat. Ihre Kräuter- und Heilkunde ist heute populärer denn je und ihre Kompositionen, die eine wichtige Rolle im Film übernehmen werden, erleben seit Jahren eine lebhafte Renaissance.

(PM/ JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*