250 Dollar Belohnung für die Ermordung eines Geistlichen

(New Dehli) Hindu-Fundamentalisten in Orissa setzen jetzt Belohnungen für Gewalt an Christen aus. Das berichtet die katholische Nachrichtenagentur „Asianews“ unter Berufung auf den „All India Christian Council“, die indische Sektion des Weltkirchenrates. Wer einen Geistlichen ermordet, kann demnach mit 250 Dollar Belohnung rechnen, alternativ auch mit Lebensmitteln oder Benzin. Der Quelle zufolge bildet der Jugendflügel der Hindunationalistenpartei Vishwa Hindu Parishad besonders Frauen aus, um Gewalt an Christen zu verüben. Angesichts der sich verschlechternden Sicherheitslage hat die indische Regierung eine Spezialeinheit von Sicherheitskräften gebildet. Nur eine solche Eingreiftruppe könne den Opfern und Vertriebenen in Orissa, Karnataka und Kerala einen angemessenen Schutz bieten, sagte Innenminister Shivraj Patil an diesem Sonntag.

(Asianews/ RV)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*