Gedenkveranstaltungen zum Genozid an Pontosgriechen

Der Verein der Pontier in Berlin I Ipsilantides e.V. lädt ein zum Gedenktag (19. Mai 1919) an die 353.000 gefallenen Pontier, die während und nach dem Ersten Weltkrieg von den Jungtürken (1916-1918) und den Kemalisten (1919-1922) durch Zwangsarbeit, Massaker und Todesmärsche ermordet wurden.

Ort: Rathaus Zehlendorf, Kirchstr. 1-3, 14163 Berlin, Alter BVV-Saal

weitere Informationen hier



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*