Erzbischof Zollitsch erhält Ehrendoktorwürde der Universität Warschau

(Bonn) Für seine Verdienste um die Versöhnung zwischen den Menschen in Polen und Deutschland und für seinen langjährigen Einsatz als Brückenbauer zwischen beiden Ländern wird der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, am kommenden Mittwoch (28. Mai um 11:30 Uhr) mit der Ehrendoktorwürde der Kardinal-Stefan-WyszyÅ„ski-Universität geehrt. Das teilt die Pressestelle der Deutschen Bischofskonferenz mit.

Der Rektor der Universität, Professor Dr. Ryszard Rumianek, überreicht dem Erzbischof von Freiburg die Urkunde im Rahmen einer Feierstunde in der Aula Johannes Paul II. der Universität. Die Laudatio hält Professor Pater Józef Kulisz SJ aus Warschau.

Die katholische Universität in Warschau ist nach dem polnischen Kardinal Stefan Wyszyà±ski benannt. Kardinal Wyszyà±ski (*03.08.1901 in Zuzela, “ 28.05.1981 in Warschau) war Erzbischof von Gnesen und Warschau und Primas von Polen. Er war Mitinitiator des Briefwechsels zwischen polnischen und deutschen Bischöfen, mit dem ein Beitrag zur Versöhnung zwischen Polen und Deutschen geleistet wurde.

(PM/JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*