Extremisten fordern Bilder von Hindu-Göttern in christlicher Schule

(Indien/Raigad) 50 Anhänger der nationalistischen Hinduorganisation Bajrang Dal drangen in eine Klosterschule ein und forderten von der Schulverwaltung, Bilder von Hindugöttern und indischen Führern aufzuhängen. Der Vorfall ereignete sich am 7. April in der Klosterschule St. Joseph in Raigad/Bundesstaat Maharashtra. Der Schulleiter verständigte die Polizei, doch erst eine Stunde später trafen die Beamten ein. Zwischenzeitlich drangsalierten sie eine Christin. Nach Aussagen des stellvertretenen Vorsitzenden der Minderheitenkommission, Abraham Mathai, würden radikale Hindus im Gebiet Raiga zunehmend christliche Missionare ins Visier nehmen.

(Open Doors)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*