St. Pölten schrumpft

(St. Pölten) Die Diözese St. Pölten wird ab 1. September Dekanate abbauen. Es wird nur noch 20 statt bisher 25 Dekanate geben. „Wir haben derzeit nur eine begrenzte Anzahl von Priestern, Diakonen und Pastoralassistenten zur Verfügung“, so Bischof Küng zur Begründung.

Dekanate sind eine Zwischenstruktur zwischen Pfarren und Diözese.

(JB)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*