Polnische katholische Wochenzeitung „Niedziela“ unterstützt das Moratorium zur Abtreibung

(Tschenstochau) Die katholische Wochenzeitung Niedziela gehört zu den am meisten gelesenen katholischen Veröffentlichungen in Polen. In den vergangenen Tagen veröffentliche Niezdziela den Wortlaut des Moratoriums des italienischen Journalisten Giuliano Ferrara zur Abtreibung und appellierte damit an alle Polen mit der Bitte um Unterstützung für die Initiative. Die Wochenzeitung bat dabei um Unterstützung für das Moratorium am Arbeitsplatz, in den Schulen, an der Universität, in den Pfarrgemeinden und in den verschiedenen kirchlichen Bewegungen. Außerdem verschickte die Redaktion den Text des Moratoriums an polnische Abgeordnete, Politiker und wichtige Persönlichkeiten aus Kreisen der Kultur und der Kirche.

In seiner Präsentation zum Moratorium betont der Chefredakteur der katholischen Wochenzeitung Mgr. Ireneusz Skubis: „Wir sollten auch in Polen den Appell an die Vereinten Nationen unterschreiben, denn jedes Menschenleben ist ein heiliges Geschenk.“ Niedziela stellte den Text des Moratoriums auch auf die eigenen Internetseiten.

(Fides)

Siehe auch
Abtreibungsmoratorium-Jetzt!

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*