Papst-Benedikt-Institut im Regensburger Priesterseminar

(Regensburg) Im Regensburger Priesterseminar wurde gestern das Papst-Benedikt-Institut eröffnet . Ziel dieses Instituts ist es, das akademische Lebenswerk von Papst Benedikt XVI. zu würdigen. Dafür werden sämtliche Schriften Joseph Ratzingers zu einer Gesamtausgabe zusammengefaßt. Die Leitung dieses Instituts liegt bei dem Trierer Theologieprofessor Rudolf Vorderholzer. Er und sechs weitere Mitarbeiten tragen derzeit sämtliche Veröffentlichungen Joseph Ratzingers zusammen. Beim der Eröffnung des Papst-Benedikt-Institut waren der Apostolische Nuntius für Deutschland Jean-Claude Périsset und Bischof Gerhard Ludwig Müller anwesend.

(JB)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht




ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*