„Rosenkranzgebet für die christliche Familie und für Spanien“ als Antwort auf Angriffe gegen die Familie

(Madrid) Die jüngste Konfrontation zwischen den Familienorganisationen und der sozialistischen Regierung in Spanien nach dem Familientreffen am 30. Dezember 2007 war Anlaß für eine Offensive, die das Rosenkranzgebet in den Familien fördern soll. Das Ehepaar Ignacio Mendez Sanz und Maria Candelaria Perez, Vorsitzende der Rosenkranz-Vereinigung Santo Domingo el Real betonen, daß „die Problem, die christliche Familien im allgemeinen betreffen und insbesondere die Familien in Spanien, dem Rosenkranzgebet in den Familien neue Impulse geben“. Aus diesem Grund wurde die Kampagne Rosenkranzgebet für die christliche Familie und für Spanien auf den Weg gebracht.

In einer Verlautbarung werden auch die wichtigsten Herausforderungen genannt, denen die Familien in Spanien gegenüberstehen, darunter: Angriffe auf die natürliche Ehe, die Familie und das Leben; Ausgrenzung des Religionsunterrichts und Einführung des Fachs „Bürgerkunde“; Laizismus und Relativismus, die christliche Moral und Gewohnheiten untergraben. Angesichts dieser Herausforderungen „glauben wir, daß die Institution Familie in Spanien dringend Gebete braucht“, so die Organisatoren. Die Rosenkranzvereinigung Santo Domingo el Real, die vom Dominikanerorden unterstützt wird, lädt in diesem Sinn die spanischen Katholiken zur Teilnahme an der Aktion ein.

(Fides)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*