Werner Maleczek zum Mitglied des Päpstlichen Komitees für Geschichtswissenschaften berufen

(Vatikan) Werner Maleczek, Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Wien, ist von Papst Benedikt XVI. zum Mitglied des Päpstlichen Komitees für Geschichtswissenschaften berufen worden.

Das vom deutschen Kirchenhistoriker Prälat Walter Brandmüller geleitete Komitee berät den Vatikan in Fragen der Geschichte, es arbeitet mit Akademien anderer Länder zusammen und veranstaltet Kongresse zu kirchenhistorischen Themen.

Zu den Forschungsschwerpunkten Maleczeks gehören die Geschichte des hochmittelalterlichen Papsttums und der Kurie sowie religiöse Bewegungen im Hochmittelalter.

(Johannes Buchmann)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*