Starke Familien haben starke Gesellschaften zur Folge

(Vatiken) „Starke Gesellschaften gründen auf starken Familien.“ Dies machte Papst Benedikt XVI.  heute deutliche. Zum neuen Botschafter der Slowakei sagte er heute, ein Staat müsse heutzutage alles daransetzen, um jungen Menschen die Eheschließung und die Familiengründung zu erleichtern. Das sei vor allem eine dringende Anfrage an Wirtschafts- und an Sozialpolitiker.
Benedikt äußerte sich gegenüber Jozef Draveckà½, der heute sein Akkreditierungsschreiben als Botschafter seines Landes an den Papst überreicht hat.

(RV)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*