Marianische Liga kritisiert die Weltkindertagsaktionen

(Hünfeld) Die Marianische Liga – Vereinigung katholischer Frauen sieht in den Erklärungen und den Aktivitäten zum Weltkindertag nur soziale und wirtschaftliche Aspekte und kritisiert diese Einseitigkeit. Bevor diese Rechte verfolgt werden, wäre es angebrachter, das erste Menschenrecht überhaupt, das Recht auf Leben, zu garantieren, so die Bundesvorsitzende Gertrud Dörner.

(PM/JF)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*