Leseranalyse – "Katholisches" wird täglich 1400 mal aufgerufen

(Bonn) Die Leserschaft ist vorwiegend jung und hat eine Affinität zu neuen Medien. Katholisches wird von der ganzen Welt aus aufgerufen. Schwerpunktländer sind: Deutschland, Amerika, Vatikanstadt, Schweiz, Belgien und Österreich. Es erfolgen aber auch regelmäßige Aufrufe (mindest. tägl. 50 aus dem jeweiligen Land) aus Kanada, Namibia, Polen, Rußland, China und der Niederlanden.


Im Durchschnitt erfolgen täglich 750 Seitenaufrufe, beim denen der Besucher über 10 Minuten auf der Seite verweilt. 

Die Seite wird 1400 (Mittelwert) mal am Tag über den RSS-Feed aufgerufen. Abonniert wurde der RSS-Feed 1678 mal.

Die Erhebung wurde mittels modifizierter Logfileanalyse des Webservers durchgeführt. Wobei wir die junge Leserschaft einerseits am Surfverhalten erkennen: Welche Seite wurde vor und nach Katholisches aufgerufen, andererseits an den IP-Adressenbereichen. Katholisches wird sehr häufig aus Universitätsnetzen heraus aufgerufen.

Persönliche Daten wurden bei der Analyse nicht erfaßt.

(JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*