Treffen zwischen Papst und russisch-orthodoxem Patriarchen auf Zypern möglich

(Rom) Erzbischof Chrysostom II., das Oberhaupt der Orthodoxen Kirche von Zypern, schlägt vor, ein Treffen zwischen Papst Benedikt XVI. und Patriarch Alexi II. von Moskau und ganz Rußland auf zyprischem Boden durchzuführen.

„Wir stimmen jeder Entscheidung zu. Wir wissen noch nicht, wo dieses Treffen stattfinden soll – in Rom oder in Moskau. Wir schlagen auch Zypern als einen Kandidatenort vor“, sagte Chrysostom II. auf einer Pressekonferenz am Montag in Rom.

Der Erzbischof sagte, er wolle zum Treffen zwischen dem Patriarchen und dem Papst beitragen und in einem Monat Alexi II. persönlich treffen.

Der Erzbischof von Zypern hatte sich bereits früher mit dem Papst getroffen und die Perspektiven des Ausbaus der Beziehungen zwischen den Orthodoxen und den Katholiken erörtert.

(RIA Novosti)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*