Fundstück – Tagespost: Kardinal Catrillón Hoyos – Die alte Messe steht für die „Vielfalt des Guten“

WÜRZBURG, 8. Februar 2007 (Die-Tagespost.de/ ZENIT.org).- Im Gespräch mit der „Tagespost“ äußerte sich Darà­o Kardinal Castrillón Hoyos, Präsident der Päpstlichen Kommission „Ecclesia Dei“, zur möglichen Freigabe der alten Messe. Darüber hinaus verlieh der Kurienkardinal, der zehn Jahre lang (1996-2006) der Kongregation für den Klerus vorgestanden war, seiner Hoffnung Ausdruck, daß es zu einer Aussöhnung zwischen dem Heiligen Stuhl und der Priesterbruderschaft Pius X. kommen könnte.

Zum Interview – Zenit.org



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*