Loading Events

« All Events

Wunder Rom – Von der Antike bis zur Gegenwart

März 31 - August 13

Schrein des hl. Crispinianus, Osnabrueck, um 1230/40, Domkapitel/Domschatzkammer Osnabrueck, Foto: Stephan Kube, Greven

Große Sonderausstellung im Diözesanmuseum Paderborn – begibt sich auf die Suche nach dem Vielbeschriebenen und doch Unfassbaren, nach dem, was die Faszination der Stadt am Tiber seit Jahrhunderten ausmacht. Sie schlägt einen Bogen von den kolossalen Fragmenten und heiligen Schätzen des spätantiken Rom bis zu den subtilen zeitgenössischen Fotografien und Videos des Künstlers Christoph Brech aus München.

Elf Abteilungen widmen sich dem Blick des Nordens auf die Wunder der Antike, auf das Zentrum der Christenheit mit seinen Heilsversprechen, auf Überhöhung und schwärmerische Verklärung, auf das Zelebrieren und das sich Reiben bis hin zu künstlerischer Dekonstruktion und Neuinterpretation. 95 Leihgeber aus ganz Europa haben herausragende Zeugnisse jahrtausendealter römischer Kultur, wertvolle mittelalterliche Manuskripte, erstklassige Kunstwerke, sakrale Schatzkunst, Architekturfragmente sowie Skizzen, Zeichnungen, Graphiken, Skulpturen und Fotografien bedeutender Künstler des Nordens nach Paderborn gesandt.

Ausstellungskatalog (Partnerlink)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Details

Start:
März 31
End:
August 13
Event Category:
Website:
http://wunder-roms.de/

Venue

Erzbischöfliches Diözesanmuseum und Domschatzkammer
Markt 17
Paderborn, 33098 Deutschland
+ Google Map
Phone:
05251-1251400
Website:
http://dioezesanmuseum-paderborn.de