Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Der“ Islam – (ein) zentraler Konfliktherd um europäische Freiheitsrechte?

10 Juni @ 8:00 - 16:00

30,€

16:00 Begrüßungskaffee, Einschreibung

16:30 Einführung (Dr. Johannes Hattler)

16:45 Dr. Reinhard Müller (Frankfurt): Freiheit ohne Ordnung? Der Staat als Garant europäischer Grundrechte

17:20 Prof. Dr. Michael Sachs (Köln): Freiheit und Grenzen für Muslime und Islamfeinde. Zur Religions-, Meinungs- und Kunstfreiheit unter dem Grundgesetz

18:00 Pause

18:30 Dr. Lothar Häberle (Köln): Toleranz in Konflikten um europäische Freiheitsrechte. Satire, islamisches Kopftuch in der Öffentlichkeit, muslimische Flüchtlinge, „Auschwitz-Lüge“ und Wunsiedel-Beschluss des BVerfG

19:00 Diskussion mit den Referenten

19:45 Ausklang bei Wein und Fingerfood

Am 3. November wird das Colloquium fortgesetzt und abgeschlossen. Dann referieren und diskutieren: Richter d. BVerfG a.D. Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Dieter Grimm (Berlin), Prof. Dr. Klaus Ferdinand Gärditz (Bonn) und Dr. Verena Hoene (Köln).

Print Friendly

Veranstaltungsort

Lindenthal Institut
Friedrich-Schmidt-Str. 20a
Köln, NRW 50935
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)221 401092
Webseite:
http://www.lindenthal-institut.de

Veranstalter

Lindenthal-Institut
Webseite:
http://www.lindenthal-institut.de