Keine Ideologie …

„Die Lehre der Kirche über die Ehe und die Komplementarität der Geschlechter legt eine Wahrheit vor, die der rechten Vernunft einsichtig ist und als solche von allen großen Kulturen der Welt anerkannt wird. Die Ehe ist nicht eine beliebige Gemeinschaft von menschlichen Personen. Sie wurde vom Schöpfer mit einer eigenen Natur sowie eigenen Wesenseigenschaften und Zielen begründet.1)Vgl. II. Vatikanisches Konzil, Pastoralkonstitution Gaudium et spes, 48. Keine Ideologie kann dem menschlichen Geist die Gewissheit nehmen, daß es eine Ehe nur zwischen zwei Personen verschiedenen Geschlechts gibt, … “ 2)Kongregation für die Glaubenslehre: Erwägungen zu den Entwürfen einer rechtlichen Anerkennung der Lebensgemeinschaften zwischen homosexuellen Personen

 

Bild: Jens Falk

Print Friendly, PDF & Email

Referenzen   [ + ]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.