Frankreich: Stimmen für Marine Le Pen proportional zur Dichte der Moscheen

Je mehr Moscheen, desto mehr Stimmen für Marine Le Pen.
Je mehr Moscheen, desto mehr Stimmen für Marine Le Pen.

(Paris) Die französische Internetseite Le Salon Beige veröffentlichte eine Frankreich-Karte. Darauf ist in den 101 Departements der jeweilige Sieger der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen verzeichnet. Verzeichnet ist durch unterschiedliche Minarett-Symbole auch die Dichte der Moscheen in den einzelnen Departements.

Daraus folgt, daß der Wahlerfolg der Kandidatin des rechten Front National, Marine Le Pen proportional zur Moschee-Dichte in den einzelnen Gebieten ist. Je mehr Moscheen, desto mehr Stimmen für Le Pen.

Le Pen gewann in der ersten Runde 46 Departements, Ihr Gegenspieler in der Stichwahl am kommenden Sonntag, der (sozialistische) Unabhängige und ehemalige Minister Emmanuel Macron, gewann 43 Departements, der Konservative und ehemalige Premierminister François Fillon 6 Departments und der Kandidat der radikalen Linken und ehemalige Minister Jean-Luc Mélenchon 6 Departements.

Text: Andreas Becker
Bild: Le Salon Beige (Screenshot)

Merken

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Dort, wo die meisten Mohammedaner sind, werden die Menschen zuerst brutal zum Aufwachen gebracht.
    Der in Frankreich am Altar ermordete Märtyrer-Priester sagte „Vade retro, Satana“, aber der Rest der „katholischen“ Welt einschließlich aller Hirten – verstehen sie noch Latein?

  2. Beten wir alle für Frankreich ,damit der Herr sie nicht unter gehen lässt!(In La Salette sagte die Jungfrau Maria,Paris wird brenne und Marseille unter gehen!) was bedeutet das genau , kann mir jemand helfen?So oder so beten hilft immer …..Ave Maria …….

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*