„Ich führe die schlimmsten Heidenvölker herbei“ – Prophet Ezechiel heute lesen

Christus Pantokrator
Christus Pantokrator

„Ich wende mein Antlitz von ihnen ab, und man wird mein Kleinod entweihen. Räuber werden es betreten und entweihen.
Sie werden ein Gemetzel anrichten; denn das Land ist voll Blutschuld und die Stadt ist voll Gewalttat.
Ich führe die schlimmsten Heidenvölker herbei, damit sie die Häuser in Besitz nehmen. Ich mache dem Hochmut der Mächtigen ein Ende“ (Ez 7,22-24).

Worte aus dem Buch des Propheten Ezechiel (Altes Testament), gelesen im Zusammenhang mit der Abtreibung und der neuen Völkerwanderung unserer Tage.

Bild: Wikicommons

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
anjali jain

Ja,das ist heute sehr zutreffend leider.

wpDiscuz