Fehlende Zuwendung

Liebe Leser,

Monat für Monat werden 2.000,- Euro Zuwendung benötigt um einerseits die Redaktion zu bezahlen – die Tag für Tag für Sie arbeitet – andererseits gibt es administrative Kosten (Server, Traffic, Wartung). Monat für Monat müssen wir mehrfach bitten, die im Verhältnis zur Leserzahl geringe Summe aufzubringen. Daß Katholisches.info gewollt ist, kann bei 8.478 Besuchern, die allein gestern kamen, nicht bezweifelt werden.

Die Gefahr, daß Katholisches.info nicht mehr erscheinen kann, besteht angesichts der derzeitigen finanziellen Lage.

Was meinen Sie? Soll Katholisches.info eingestellt werden?

Ich stehe gern bei Fragen und Hinweisen per E-Mail zur Verfügung ([email protected]).

Mit freundlichen Grüßen

Linus Schneider

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
euca

Bitte, bitte machen Sie weiter, (ich habe mein Jahresabo inzwischen bezahlt, wenn auch nur 100 Mann diesen Beitrag bezahlen würden, dann könnten Sie Monate davon leben) auch wenn ich nicht weiß, warum die sich nicht melden, so weiß ich, dass ich für mehr als einen weiteren treuen Katholiken spreche, und ich kenne nicht viele!
Ansonsten meine Bitte: Lassen Sie den latenten Antisemitismus, wie er z.B. in dem Titel: „christlicher Zionismus“ zu finden ist, und der behauptet, dass Zionismus (was immer man darunter versteht, außer dass die Juden einen Staat haben wollen, in dem sie sicher sind) etwas schlechtes sei

wpDiscuz