Vatileaks 2: Anklage gegen fünf Personen – Morgen beginnt Prozeß im Vatikan

Die deutsche Ausgabe von Nuzzis Buch
Die deutsche Ausgabe von Nuzzis Buch „Via Crucis“

(Rom) Die vatikanische Staatsanwaltschaft hat in der Vatileaks 2-Affäre Anklage gegen fünf Personen erhoben.

Darunter befindet sich der Vatikanprälat und spanische Opus-Dei-Priester, Msgr. Lucio Angel Vallejo Balda. Die anderen vier Angeklagten sind Laien. Es handelt sich um Francesca Chaouqui, ehemals Mitglied der von Papst Franziskus errichteten Kommission Cosea zur Reform von Verwaltung und Finanzen des Vatikans, dazu die beiden italienischen Journalisten und Buchautoren Gianluigi Nuzzi („Via Crucis“) und Emiliano Fittipaldi („Avarizia“) sowie Nicola Maio, der persönliche Sekretär von Msgr. Vallejo Balda.

Die Verhandlung vor Gericht beginnt morgen, 24. November, im Vatikan.

Text: Giuseppe Nardi

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.