Neuer Vorstand der Internationalen Föderation Una Voce (FIUV)

FIUV(Rom) Am Montag endete die XXII. Generalversammlung der Foederatio Internationalis Una Voce (FIUV), die parallel zur IV. Internationalen Wallfahrt Summorum Pontificum nach Rom stattfand und mit dem Synodenabschluß zusammenfiel.

Bei der diesjährigen Generalversammlung wurde auch ein neuer internationaler Vorstand gewählt. Neuer FIUV-Vorsitzender ist der Mexikaner Felipe Alanis Suarez von Una Voce Mexico, der bisher bereits das Amt des ersten stellvertretenden Vorsitzenden bekleidet hatte.

Aus der Reihe der neugewählten Vorstandsmitglieder ernannte der neue Vorsitzende den Franzosen Patrick Banken von Una Voce France zu seinem Stellvertreter. Zur neuen Schatzmeisterin ernannte er die Deutsche Monika Rheinschmitt von Pro Missa Tridentina, die diese Aufgabe bereits in früheren Amtsperioden erfüllte. Zum FIUV-Sekretär der neuen Amtsperiode berief er den Spanier Juan Manuel Rodriguez y Garcia-Cordero von Una Voce Sevilla.

Von 2013–2015 hatte James Bogle of Gilmorehill die FIUV geleitet.

Internationale Vereinigung zur Förderung der überlieferten Form des Römischen Ritus

Una Voce entstand 1965 aus dem Widerstand gegen die mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil eingeleitete Liturgiereform in der katholischen Kirche. Die verschiedenen Landesorganisationen schlossen sich zu einer internationalen Förderation zusammen. Die FIUV wie die Landesorganisationen setzen sich für die Wiedereinführung und die Pflege der überlieferten Form der Römischen Liturgie ein und die Pflege des Gregorianischen Chorals in der heiligen Liturgie.

Pro Missa Tridentina ist eine Laienbewegung, die versucht die Gruppen von Gläubigen in den Diözesen des deutschen Sprachraums zu unterstützen, ständige Meßorte im überlieferten Ritus zu errichten.

Die Vereinigung gibt zweimal im Jahr die empfehlenswerte Zeitschrift Dominus Vobiscum heraus. Sie berichtet Aktuelles über die Umsetzung des Motu proprio Summorum Pontificum und befaßt sich darüber hinaus mit grundsätzlichen Fragen der Liturgie und des katholischen Glaubens.

Mitglied der FIUV sind sowohl Pro Missa Tridentina als auch Una Voce Deutschland und für Österreich Una Voce Austria.

Text: Giuseppe Nardi
Bild: FIUV/Una Voce Hispania

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly