Grabtuch von Turin 2015 – Kalender der Meß-Zelebrationen im überlieferten Ritus

Grabtuch von Turin bis  zum  15. September 2015 ausgestellt
Grabtuch von Turin (bis zum 15. September 2015 öffentlich gezeigt)

(Turin) Vom 19. April bis zum 24. Juni 2015 ist das Grabtuch von Turin zur Verehrung ausgestellt. Um die bedeutendste Reliquie der Christenheit, die einen materiellen Beweis der Auferstehung Jesu Christi darstellt, aufzusuchen, veranstalten auch zahlreiche Gemeinschaften und Gemeinden der Tradition Wallfahrten nach Turin.

Inzwischen wurde ein erster Kalender der Meßzelebrationen im überlieferten Römischen Ritus veröffentlicht, der für alle Gläubige nützlich sein kann. Gerade auch für jene, die einzeln oder privat nach Turin pilgern und einen Meßort im Alten Ritus suchen.

Kalender der Zelebrationen im überlieferten Römischen Ritus

April 2015

19. April 2015 (Sonntag): 11.00 Uhr, Gesungenes Amt, 2. Sonntag nach Ostern, II. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Erzbruderschaft der Barmherzigkeit. 10.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit.
19. April 2015 (Sonntag): 21.00 Uhr, Gesungenes Amt, 2. Sonntag nach Ostern, II. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: Don Giovanni Falchero.

20. April 2015 (Montag): 16.00 Uhr, Hl. Messe, IV. Klasse, Ort noch zu bestimmen, Zelebrant: Kanonikus Hilaire Marchadier (ICRSP).
20. April 2015 (Montag): 16.30 Uhr, Hl. Messe, IV. Klasse, Ort zu bestimmen, Zelebrant: Kanonikus Jean-Paul Trézière (ICRSP).

22. April 2015 (Mittwoch): 18.00 Uhr, Hl. Messe. II. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: P. Louis Baudon de Mony (FSSP), Belgien.

23. April 2015 (Donnerstag): 18.00 Uhr, Hl. Messe, IV. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: P. Louis Baudon de Mony (FSSP), Belgien.

24. April 2015 (Freitag): 11.00 Uhr, Hl. Messe, III. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: P. Walthard Zimmer (FSSP), Österreich.

25. April 2015 (Samstag): 7.00 Uhr, Hl. Messe, Evangelist Markus, II. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: P. Walthard Zimmer (FSSP), Österreich.
25. April 2015 (Samstag): Hl. Messe, Evangelist Markus, II. Klasse, Zeit und Ort zu bestimmen (vielleicht Chiesa di San Filippo Neri), Turin, Zelebrant: P. Uwe Michael Lang (CO), England.

26. April 2015 (Sonntag): 11.00 Uhr, Gesungenes Amt, 3. Sonntag nach Ostern, II. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Erzbruderschaft der Barmherzigkeit. 10.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit.
26. April 2015 (Sonntag): Hl. Messe, 3. Sonntag nach Ostern, II. Klasse, Zeit und Ort zu bestimmen (vielleicht Basilica di Maria Ausiliatrice), Turin, Zelebrant: P. Uwe Michael Lang (CO), England.
26. April 2015 (Sonntag): 18.00 Uhr, Gesungenes Amt, 3. Sonntag nach Ostern, II. Klasse, Chiesa Madonna delle Lacrime e Cristo crocifisso, Via Giaveno 39, Turin, Coralschola En Clara Vox.

27. April 2015 (Montag): Hl. Messe, III. Klasse, Zeit und Ort zu bestimmen (vielleicht Sacra di San Michele, Via della Sacra 14, S. Ambrogio (TO), ca. 40 km westlich von Turin, Zelebrant: P. Uwe Michael Lang (CO), England.

29. April 2015 (Mittwoch): Hl. Messe, III. Klasse, Zeit und Ort zu bestimmen, Zelebrant: P. Uwe Michael Lang (CO), England.

30. April 2015 (Donnerstag): 20.00 Uhr, Gesungenes Amt, Hl. Katharina von Siena, III. Klasse, Chiesa della Misericordia, via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: Abbé Eric Iborra, Paris, Schola Sainte Cécile (Frankreich)

Mai 2015

1. Mai 2015 (Freitag): 11.00 Uhr, Fest Hl. Joseph Arbeiter, I. Klasse, Chiesa della Misericordia, via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: MilDekan Siegfried Lochner (Österreich).
1. Mai 2015 (Freitag): 19.00 Uhr, Gesungenes Amt, Fest Hl. Joseph Arbeiter, I. Klasse, Chiesa della Misericordia, via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: Abbé Eric Iborra, Paris, Schola Sainte Cécile (Frankreich).
1. Mai 2015 (Freitag): 18.30 Uhr Eucharistische Anbetung, anschließend Hl. Messe, Chiesa della Misericordia, via Barbaroux 41, Turin, Erzbruderschaft der Barmherzigkeit.

2. Mai 2015 (Samstag): 19.00 Uhr, Gesungenes Amt, Votivmesse Grabtuch, (Herz-Mariä-Sühne-Samstag), Chiesa della Misericordia, via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: Abbé Eric Iborra, Paris, Schola Sainte Cécile (Frankreich).

3. Mai 2015 (Sonntag): 11.00 Uhr, Missa praelatitia, 4. Sonntag nach Ostern, II. Klasse, Chiesa della Misericordia, via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: S.Ex.Msgr. Guido Pozzo, Sekretär der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei (Vatikan), Schola Sainte Cécile (Paris), 10.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit.

8. Mai 2015 (Freitag): 11.00 Uhr, Hl. Messe, IV. Klasse, Chiesa della Misericordia, via Barbaroux 41, Turin, Zelebrant: Don Romanenc (Schweiz).
8. Mai 2015 (Freitag): Zeit und Ort zu bestimmen, Wallfahrt des Kapitels der Benediktinerabtei Sainte Madeleine du Barroux (Frankreich).

9. Mai 2015 (Samstag): vormittags, Zeit und Ort zu bestimmen, Hl. Messe, III. Klasse, Wallfahrt der Kapelle von Notre Dame des Armées di Versailles (Frankreich).

10. Mai 2015 (Sonntag): 11.00 Uhr, Gesungenes Amt, 5. Sonntag nach Ostern, II. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Erzbruderschaft der Barmherzigkeit. 10.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit.
10. Mai 2015 (Sonntag): nachmittags, Zeit und Ort zu bestimmen, Gesungenes Amt, 5. Sonntag nach Ostern, II. Klasse, Wallfahrt der Kapelle von Notre Dame des Armées di Versailles (Frankreich).
10. Mai 2015 (Sonntag): 16.30 Uhr, Gesungenes Amt, 5. Sonntag nach Ostern, II. Klasse, Chiesa di San Giuseppe, Via S. Teresa 20, Turin.

17. Mai 2015 (Sonntag): 16.30 Uhr, Gesungenes Amt, Sonntag nach Christi Himmelfahrt, II. Klasse, Chiesa di San Giuseppe, Via S. Teresa 20, Turin.

24. Mai 2015 (Sonntag): 11.00 Uhr, Gesungenes Amt, Pfingstsonntag, I. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Erzbruderschaft der Barmherzigkeit. 10.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit.
24. Mai 2015 (Sonntag): 16.30 Uhr, Gesungenes Amt, Pfingstsonntag, I. Klasse, Chiesa di San Giuseppe, Via S. Teresa 20, Turin.

31. Mai 2015 (Sonntag): 11.00 Uhr, Gesungenes Amt, Dreifaltigkeitssonntag, I. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Erzbruderschaft der Barmherzigkeit. 10.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit.
31. Mai 2015 (Sonntag): 18.00 Uhr, Gesungenes Amt, Dreifaltigkeitssonntag, I. Klasse, Chiesa Madonna delle Lacrime e Cristo crocifisso, Via Giaveno 39, Turin.

Juni 2015

5. Juni 2015 (Freitag): 18.30 Uhr Eucharistische Anbetung, anschließend Hl. Messe, Jerz-Jesu-Freitag, Chiesa della Misericordia, via Barbaroux 41, Turin, Erzbruderschaft der Barmherzigkeit.

13. Juni 2015 (Samstag): 9.00 Uhr, Gesungenes Amt, Antonius von Padua, III. Klasse, Dreifaltigkeitssonntag, I. Klasse, Chiesa della Misericordia, via Barbaroux 41, Turin, S. Messa cantata, Wallfahrt der Petrusbruderschaft von Lausanne (Schweiz).

14. Juni 2015 (Sonntag): 11.00 Uhr, Gesungenes Amt, 3. Sonntag nach Pfingsten, II. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Erzbruderschaft der Barmherzigkeit. 10.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit.

21. Juni 2015 (Sonntag): 11.00 Uhr, Gesungenes Amt, 4. Sonntag nach Pfingsten, II. Klasse, Chiesa della Misericordia, Via Barbaroux 41, Turin, Erzbruderschaft der Barmherzigkeit. 10.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit.

Die  Erzbruderschaft der Barmherzigkeit von Turin

Die dem Hl. Johannes dem Täufer geweihte Chiesa della Misericordia von Turin ist der von der Erzdiözese bestimmte Meßort im überlieferten Ritus. An allen Sonn- und Feiertagen wird um 11 Uhr die Hl. Messe zelebriert. Ab 10.30 Uhr wird der Rosenkranz gebetet und besteht Beichtgelegenheit. Jeweils am ersten Freitag des Monats findet ab 18.30 Uhr Eucharistische Anbetung statt. Im Anschluß wird eine Hl. Messe zelebriert.

Die Barockkirche liegt in der Via Barbaroux 41, in der Altstadt knapp 800 Meter von der Kathedrale und dem Ausstellungsort des Grabtuchs entfernt. Betreut wird die Kirche von der Arciconfraternita della Misericordia (Erzbruderschaft des enthaupteten Johannes des Täufers genannt der Barmherzigkeit), die sich seit dem 16. Jahrhundert um die Betreuung, besonders die geistliche der Gefangenen kümmert.

Zu ihren Aufgaben zählt sie heute auch die Pflege des überlieferten Römischen Ritus. In der Zeit der öffentlichen Ausstellung des Grabtuchs bleibt die Kirche der Barmherzigkeit täglich von 10 Uhr bis 13.30 Uhr und von 15 bis 18.30 Uhr für Pilger und Gläubige offen und steht auch Priester für die Zelebration im überlieferten Ritus zur Verfügung.

Info & Kontakt: Tel. +39-11-8173967 (Kanzlei RA Tealdi) – info[a]arciconfraternitadellamisericordia.it

Die Priesterbruderschaft St. Pius X  (FSSPX) betreut in Turin die Cappella Regina del S. Rosario in der Via San Quintino 21/G. Auch sie befindet sich im Stadtzentrum, etwa 1,5 Kilometer vom Turiner Dom entfernt. An jedem Sonn- und Feiertag wird dort um 11 Uhr die Hl.  Messe im überlieferten Ritus zelebriert. Ebenso an  jedem ersten Freitag im Monat um 18.30 Uhr.  Auch an diesem Meßort können durch Pilgergruppen an weiteren Tagen Hl. Messen hinzukommen.

Info & Kontakt:  Tel. +39-011-983.92.72 – montalenghe[a]sanpiox.it

Aktualisierte Informationen zu den Meßzelebrationen im überlieferten Ritus während der Zeit der Grabtuch-Ausstellung können auf der Facebook-Seite der Associazione Cardinale Salabrini  (ACS) von Turin in Erfahrung gebracht werden, die sich in der Erzdiözese Turin als Coetus fidelium stabiliter im Sinne des Motu proprio Summorum Ponificum konstituierte.

Text: Giuseppe Nardi
Bild: Arciconfraternita della Misericordia

drucken
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat:
Unterstützen Sie bitte Katholisches.info mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht