Nationalwallfahrt des deutschen Distrikts der Priesterbruderschaft St. Pius X. nach Fulda zur Erneuerung der Weihe Deutschlands an das Unbefleckte Herz Mariens

BildWallfahrt_2Bereits zum 11. Mal veranstaltet die Priesterbruderschaft St. Pius X. am 6. und 7. September ihre jährliche Nationalwallfahrt des deutschen Distrikts nach Fulda. Sie wurde 2004 eingeführt zur jährlichen Erneuerung der Weihe Deutschlands an das Unbefleckte Herz Mariens, die 1954 in Fulda von den Bischöfen Deutschlands erstmalig vollzogen wurde.

Die diesjährige Wallfahrt greift als Thema das Leben aus dem Sakrament der hl.Eucharistie auf, vor dem Hintergrund des 100.Todestages des großen eucharistischen Papst Pius X.

Die Wallfahrt beginnt am 6. September mittag um 12.30 Uhr im Zentrum Fuldas vor dem Schloß mit einer Marienprozession durch die Stadt und Umgebung.

Veranstaltungsort des zweitägigen Gebetstreffens ist der Festsaal der alten Orangerie im Schloßgarten (Hotel Maritim). Dort wird am Sa. abend um 18.30 Uhr ein erstes feierliches Hochamt im überlieferten lateinischen Ritus zelebriert. Die Nacht über halten die Mitglieder der Katholischen Jugendbewegung e.V. Gebetswache vor dem Altar, der in der Orangerie errichtet wird.

Am Sonntag früh beginnt um 8.00 Uhr das Tagesprogramm mit einem Vortrag zum Wallfahrtsthema, an den sich um 9.30 Uhr ein feierliches Pontifikalhochamt anschließt, das vom Generaloberen der Priesterbruderschaft St. Pius X., S.E. Weihbischof Bernard Fellay, zelebriert wird.

Krönender Abschluß ist das Gebet der Marienweihe, mit dem die Wallfahrer, die aus allen Teilen Deutschlands anreisen, ihr Vaterland aufs neue Maria anempfehlen.

Es handelt sich um eine offene Veranstaltung für alle Christen, die das Anliegen der Wallfahrt mittragen möchten. Erwartet werden für die Marienprozession mehrere hundert Personen, für das Hochamt am Sonntag vormittag bis zu 1000 Teilnehmer aus ganz Deutschland.

Weitere Informationen: www.deutschlandweihe.de

Text: PM/LS
Bild: Wallfahrtsbüro

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Andreas Butterweg

„Bereits zum 10. Mal veranstaltet die Priesterbruderschaft St. Pius X. am 6. und 7. September ihre jährliche Nationalwallfahrt des deutschen Distrikts nach Fulda.“

Diese Unsinn steht auch im Mitteilungsblatt. Wer aber rechnen kann, der weiß, daß die Wallfahrt dieses Jahr bereits zum 11. Mal stattfindet. 2004 das erste Mal, so sind wir dieses Jahr bei der elften Wallfahrt.

sina

Ist ja nur ein Flüchtigkeitsfehler gewesen!
….Wer aber rechnen kann…. – klingt dagegen hochmütig belehrend.
Sorry!

wpDiscuz