Neues Redaktionsmitglied | Mehr Leser | Mehr Spenden

Neues Redaktionsmitglied

M. Benedikt Buerger, Anfang 20, studiert derzeit Theologie an einer englischsprachigen Hochschule. Entsprechend wird er schwerpunktmäßig aus der englischsprachigen Welt berichten, etwa durch Übersetzung lesenswerter Artikel und Interviews. Zu seinen Interessensgebieten zählt, neben ausdrücklich traditionalistischen Themen, besonders der Schutz des menschlichen Lebens. Wir möchten sein Studium mit 250,- Euro im Monat unterstützen, dafür schreibt er Beiträge für Katholisches.info.

Mehr Leser

Katholisches.info erhöht auf allen Kanälen die Reichweite: Mehr Webseitenbesucher, mehr RSS-Feed-Abonnenten und mehr Newsletter-empfänger, die Zahlen steigen kontinuierlich. Das freut uns.

Mehr Spenden

Mehr Leser bedeuten auch mehr Kosten. Die Seite wird öfters abgerufen, somit erhöhen sich die Server- und Traffickosten. Auch die Kosten für die Abwehr von Angriffen erhöhen sich, weil es immer mehr solcher Angriffe gibt.

Wir sind ab Juni auf 2000,- € Spenden angewiesen. Davon kommen 1.400,- der Redaktion zu gute und 600,- müssen für den technischen Bereich ausgegeben werden.

Katholisches.info ist seit 2006 täglich mit Artikeln online, die den katholischen Glauben und die natürliche Ordnung verteidigen. Katholisches.info gibt der Kirche, dem katholischen Glauben und Katholiken eine Stimme, wo andere Stimmen versagen oder sich verweigern.

Katholisches.info wird beachtet, auch von Bischöfen und Medien. Helfen Sie bitte mit, daß das so bleibt.

Siehe auch:

Ein kleiner Beitrag für ein großes Projekt

drucken
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat:
Unterstützen Sie bitte Katholisches.info mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

1 Comment

  1. Schön, dass Katholisches Info „wächst“ und sich weiter entwickelt. Das zeigt, dass wir darauf vertrauen können, das trotz dem Wegbrechen anderer Medien und Akteure, welche auf den Kurs des Bischofs eingeschwenkt sind, dieses Medium bei seinem Kurs bleibt. Das muss doch unterstützt werden und ich werde das auch weiter tun. Ich habe das schon wiederholt begründet.
    Ich finde es schade, dass hier ein Kontrast zu den sonst überlangen Kommentaren festzustellen ist.
    Statt überhöhter Disputationen, welche sicher keinen normalen Katholiken erreichen noch ihn vor der Irreführung bewahren, diskutieren wir hier nicht wie wir das wichtige Organ Katholisches.info, welches wir so dringend brauchen, erhalten und stärken können.
    Hier wären Ideen, Anregungen, Hinweise angebracht, wie weitere Förderer und Spender gefunden werden können. Ist es nicht so, dass unsere himmlische Scheune von bleibenden Werten überquillen soll. Die Worte der Bibel und die Lehre Jesus sind so klar, dass sie intellektueller Übersteigungen und Spitzfindigkeiten nicht bedarf. Leider kommen diese Worte, so scheint mir gerade bei den Katholiken der Tradition manchmal ein wenig zu kurz.

Comments are closed.