Kann katholisches.info weiter erscheinen?

katholisches_21_9Die katholische Kirche tritt nach der Sommerpause in eine entscheidende Phase ein. Nach ersten wichtigen Neubesetzungen im Vatikan stehen weitere Veränderungen an. Mit seinem großen Interview in der Civiltà Cattolica hat Papst Franziskus seine Strategie für das Pontifikat skizziert. Nicht von der Moral zum Glauben, sondern vom Glauben zur Moral. Die Gegner greifen die Kirche jedoch auf der Ebene der Moral an, um den Glauben zu treffen. Räumt der Papst kampflos das Feld der Moral. Ist das eine kluge Entscheidung? Eine zielführende?

Die Kirche erlebt bewegte Zeiten. Katholisches.info versucht, die Entwicklung der Kirche aufmerksam, kritisch und traditionsverbunden zu begleiten. Das Bemühen gilt dem Anliegen, zu informieren, Desinformation vorzubeugen und im Informationsdickicht eine katholische Stimme zu sein, die bei der Orientierung hilft.

Dazu brauchen wir Ihre Hilfe und Unterstützung. Hilfe durch Hinweise und Informationen, Unterstützung durch Ihre Spende, um die laufenden Kosten für Technik und Redaktion tragen zu können. Beachten Sie bitte rechts das Spendenbarometer und helfen Sie uns nach Ihren Möglichkeiten. Vergelt’s Gott.

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Viele der Beiträge treffen mitten ins Schwarze ohne zu beleidigen. Wahrheit hat oberste Priorität, auch auf die Gefahr hin -oder besonders deswegen- einige Menschen damit empören und erschüttern zu können.
    Sie betreiben eine der seltensten unabhängigen katholischen Nachrichtenseiten im deutschsprachigen Raum, welche sich NICHT aus falschverstandenem Respekt vor Ämtern, Würden und Hierarchien einen blumenduftenden Lobjubelmaulkorb selbst verpassen…
    Das ist nicht die Aufgabe von Journalismus, der sich aus der Wahrheit versteht! Dieser darf mit der scharfen Schneide einer wahrheitsgemäßen offenen und definierten Sprache (unter)scheiden ohne dadurch automatisch lieblos zu sein. Für das Fortbestehen Ihres Projektes werde ich sehen, wann ich wieder flüssig bin um Ihnen zu helfen… 😉

Kommentare sind deaktiviert.