Alte Messe für den Frieden in Syrien

San Giuseppe Bari Vecchia(Bari) In der Kirche San Giuseppe in der Altstadt von Bari in Süditalien wird heute, Samstag, den 7. September eine Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus für den Frieden in Syrien zelebriert. Damit wollen die Gläubigen dem Appell von Papst Franziskus folgen und am Fast- und Gebetstag für den Frieden in Syrien teilnehmen. Um 18.30 Uhr wird der Rosenkranz in der Meinung des Papstes gebetet, anschließend folgt die Zelebration der Heiligen Messe im überlieferten Ritus.

Text: Giuseppe Nardi
Bild: Cordialiter

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. wiedermal ein ausgezeichneter,prägnanter Kommentar.ich wünsche mir,er würde als Hirtenbrief am eidgenössischen Bet-Dank und Busstag in allen Diözesen und bei ARD als Wort zum Sonntag gesendet.danke,verehrter Defensor.doch sind solche Botschaften hinc et inde obsolet.dort ist wischiwaschi weichspühl Christentum gefragt.ganz im diametralen Gegensatz zum heutigen Sonntagsevangelium:welche Wucht ohne wenn und aber zur Nachfolge des Herrn.Gott gebe uns Gnade,Umkehr und Beharrlichkeit,besonders heute auf die Fürbitte der Allerseligsten Jungfrau,deren schönen Geburtstag wir feiern dürfen.

Kommentare sind deaktiviert.