Patriarch Tawadros II. unterstützt Demonstranten – Rücktritt von Mursi gefordert

(Alexandria) Tawadros II., der Patriarch der koptisch-orthodoxen Kirche Ägyptens stellte sich offen auf die Seite der Demonstranten, die mit Massenkundgebungen den Rücktritt von Staatspräsident Mohamed Mursi fordern. Auf Twitter schrieb das Kirchenoberhaupt: „Ich zolle meinen Respekt vor den drei Großen Ägyptens: dem Volk, der Armee und der Jugend“. Die Christen am Nil machten nie ein Hehl daraus, daß sie mit dem „Arabischen Frühling“ nicht zufrieden sind. Die Regierungsübernahme durch die Islamisten verschlechterte ihre Lage. Im Herbst 2012 traten alle christlichen Abgeordneten der verfassungsgebenden Nationalversammlung aus Protest gegen die Islamisierung der Verfassung zurück. Tawadros II. forderte im Namen der Christen ein „Ägypten für allle“, was konkret bedeutet, daß Ägypten nicht nur den Moslems gehört, sondern ebenso den Christen, die sich darauf berufen, schon viel länger als der Islam im Land verwurzelt zu sein.

 

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email