Bilder von der Einkleidung und den Weihetagen des Instituts Christus König und Hoherpriester

Diakonats- und Subdiakonatsweihen Institut Christus König(Gricigliano) Erbauliches Bildmaterial veröffentlichte die Ecclesia-Dei-Gemeinschaft Institut Christus König und Hoherpriester (ICRSS). In den ersten Juli-Tagen fanden beim altrituellen und traditionsverbundenen Institut die Einkleidungen und Weihen statt. Begonnen wurden die „Festtage“ des Instituts mit der Einkleidung der neuen Seminaristen, die mit dem Akademischen Jahr 2013-2014 ihre Studien aufnehmen. Es folgten am nächsten Tag die Niederen Weihen, dann die Subdiakonats- und Diakonatsweihen und schließlich am 4. Juli die Priesterweihen.
Die Einkleidungen erfolgten durch den Generaloberen des Instituts, Msgr. Gilles Wach am 1. Juli. Am 2. Juli erfolgten die Niederen Weihen durch Bischof Mathieu Madega von Mouila. Die Subdiakonats- und Diakonatsweihen spendete Kurienerzbischof Guido Pozzo, bis 2012 Sekretär der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei. Am 4. Juli folgten die Priesterweihen durch Kardinal Raymond Leo Burke. Die Einkleidungs- und Weihetage wurden mit einem feierlichen Te Deum mit Kardinal Giuseppe Betori, dem Erzbischof von Florenz abgeschlossen.

[nggallery id=49]

Text: Giuseppe Nardi
Bild: ICCR

drucken
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat:
Unterstützen Sie bitte Katholisches.info mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

1 Comment

  1. Wie lange noch wird man solche Bilder sehen?
    Wie lange noch werden junge Männer die Priesterweihe nach dem alten, wahren Ritus empfangen dürfen?

    Papst Bergoglio holt berfeits langsam aber sicher die Keule zur Vernichtung dieser Gemeinschaften heraus !!

    Gott bewahre diese Gemeinschaften in der Treue zur Tradition und zur Kirche.

Comments are closed.