Fronleichnam in Norwegen: „Nie ist der Mensch größer, als wenn er kniet vor Gott“

Fronleichnam in Norwegen(Oslo) Accion Liturgica veröffentlichte Bilder von der Fronleichnamsprozession im norwegischen Bergen, an der mehr als tausend Katholiken teilnahmen. Aufmerksamkeit erregte Tatsache, daß fast alle Teilnehmer vor dem Allerheiligsten niederknieten. „Eine vorbildliche Haltung, wie sie im katholischen Spanien praktisch unmöglich anzutreffen ist“, so die Seite. Die Kniefaulheit der Katholiken ist nicht nur in Spanien anzutreffen und stellt eines der zentralen Indizien für eine allgemeine Erschlaffung des Glaubenslebens dar. Daran ändert auch nichts die Tatsache, daß unter den Katholiken Norwegens, einem zu 80 Prozent lutherischen Land, in dem die Katholiken nur zwei Prozent der Bevölkerung ausmachen, Einwanderer aus Polen oder Lateinamerika sind.Fronleichnam in Norwegen Knien von Gott

Text: Giuseppe Nardi
Bild: Accion Liturgica

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Nun, die spanischen Kirchen, die ich kenne, haben keine Kniebänke mehr…

    Auch so eine „Errungenschaft“ des 2. Vatikanums.

Kommentare sind deaktiviert.