Kurienerzbischof Guido Pozzo neuer Konsultor der Glaubenskongregation

(Vatikan) Papst Franziskus ernannte Kurienerzbischof Guido Pozzo zum neuen Konsultor der Kongregation für die Glaubenslehre. Pozzo war von 2009-2012 Sekretär der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei, die für die traditionsverbundenen Orden, Gemeinschaften und Gruppen zuständig ist und der Glaubenskongregation untersteht. Im November 2012 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Päpstlichen Almosenier und Titularerzbischof, ein Amt, das er auch weiterhin ausüben wird. Msgr. Pozzo kam 1987 als Mitarbeiter der Glaubenskongregation an die Römische Kurie.

drucken

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat:
Unterstützen Sie bitte Katholisches.info mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht