2013 erste Enzyklika von Papst Franziskus

(Vatikan) 2013 wird die erste Enzyklika von Papst Franziskus erscheinen. Sie wird dem Glauben gewidmet sein. Dies gab Vatikansprecher Pater Federico Lombardi heute in Rom bekannt. Der Vatikansprecher sagte, daß Papst Benedikt XVI. bereits an einer Enzyklika zum Jahr des Glaubens gearbeitet habe. An dieser Vorarbeit scheint nun der neue Papst weiterzuarbeiten.

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Medienliebling

Hier eine kurze Vorschau: „Demut, Armut, Demut, Armut, bla, Armut, Armut, blabla, Bescheidenheit, Armut, Demut, bla, bla, bla, schwarze Schuhe, Demut, Armut, Demut, Demut, Armut, Bischof von Rom, Demut, Demut, bla, Armut, Küchendienst im Gästehaus, Armut, bla, Armut, Füßeküssen, Demut, Demut, bla, Demut, wir sind alle eins, glauben an den gleichen Gott und haben uns lieb.“

philipp

was ist mit dir los?

Medienliebling

Und was ist mit DIR los, Troll, hä?

philipp

Was ist mit dir los? Wenn du katholisch bist, hast du den Papst nicht so herunterzumachen !!!!

Medienliebling

Troll, DU hast hier gar nicht so theatralisch herumzukreischen! Die Beiträge werden vom Moderator freigeschaltet, da kannst DU DIR ins Hemd machen soviel DU willst, sie bleiben hier so stehen bis in alle Ewigkeit. Und das Trollen muß DU auch noch üben, das muß viel subtiler werden, und nicht so ein Holzhacken! Und jetzt Marsch zurück auf die Schulbank in der Trollakademie in der Freimaurerzentralle! Diese Diskussion ist beendet. Gute Nacht!

Schneeflöckchen

SOLCHE Beiträge sind dem Ruf dieses Portals aber auch nicht zuträglich… Schade, habe schon weitaus Relevanteres von Ihnen gelesen!

Vincentius

Ich kann Ihnen nur zustimmen.

tantumquantum

EinTroll scheint für Medienliebling jeder zu sein, der eine andere Meinung hat.

Vincentius

Man möchte meinen, dass zum Katholischsein auch eine Grundloyalität zum Papst gehört. Da scheine ich mich getäuscht zu haben.

Medienliebling

Falsch, lieber tantumquantum. Ein Troll ist für mich jemand, der mich wegen meiner Meinung angreift, obwohl ich sie ihm nicht aufzwingen will und der sonst nichts aber auch rein gar nichts zum eigentlichen Thema beizutragen hat. Wie Sie gerade. Punkt.

tantumquantum

Sie können beruhigt sein, werter Medienliebling. Ich werde mich zu Ihren Postings nicht mehr äußern. Versprochen ist versprochen.

Medienliebling

@Schneeflöckchen: Der Moderator dieses Bordes hat offensichtlich meine Beiträge zu diesem Artikel als relevant eingestuft und sie veröffentlicht. Tut mir leid für Sie, aber das müssen Sie nun mal aushalten, es zwingt Sie nun wirklich keiner, meinen Stuss zu lesen.

Medienliebling

Das Thema dieses Beitrages heißt „2013 erste Enzyklika von Papst Franziskus“ und NICHT „Ich finde blöd, was Sie sagen“, oder „Ich habe nichts zu sagen, aber ich finde blöd was Sie sagen“ oder „Sagen Sie nichts, sonst könnte ich blöd finden was Sie sagen“.

GW

[lach] … ja, hier braucht man bisweilen ne ziemliche … ‚Abgeklärtheit‘ …..

GW

Es wird um die sofortige & (auch in den nicht-lateinischen Riten!) verbindliche Wiedereinführung der Mitra auriphrygiata, der Cappa magna + Schleppe & Caudatarius sowie des Subdiakonats gehen, da bin ich mir ziiiiiiemlich sicher!!!…! [Wär's so, wär' ich noch froh!^^]

GW
Außerdem wird – selbstverständlich plena postetate & ad perpetuam rei memoriam – verfügt … nein, nicht, daß ab jetzt aus ‚weiß‘ ’schwarz‘ werde (geschieht das dann auch physikalisch?), sondern daß – mit der Wiedereinführung des Subdiakonats auch in der ‚ordentlichen Form‘ des römischen Ritus‘ – fürderhin die Dalmatik ‚Tunicella‘ genannt werde, und diese wiederum ‚Dalmatik‘ (der Unterschied ist echt … frappant …); sintemalen die Ordnung der hl. Liturgie (siehe auch ‚Mediator Dei‘ Pius‘ XII. seligen Angedenkens) nur dem höchsten Lehramt der Kirche zusteht, welches allein über die plena potestas in allen, aber auch wirklich allen Angelegenheiten verfügt … grmpf …… weiter lesen »
GW

Im Ernst: Man muß Medienlieblings ‚pointierten Stil‘ bzw. die damit verbundene Aussage ja nicht in jeder Hinsicht goûtieren, aber mich hat er (sie?) gerade sehr zum Schmunzeln, nein, zum Lachen gebracht – vielen Dank dafür & Gottes Segen!

Medienliebling

Gern geschehen, lieber GW! 😉

wpDiscuz