Papst: „Europa verliert Gedächtnis“

(Vatikan) Es ist in Europa zur Mode geworden, sich seiner christlichen Wurzeln nicht zu erinnern. Das sagte der Papst an diesem Montag dem neuen kroatischen Botschafter beim Heiligen Stuhl. Filip Vucak überreichte dem Papst sein Beglaubigungsschreiben. Benedikt XVI. sagte in seiner Begrüßungsrede, daß Europa oft an Erinnerungsverlust leide, wenn es um die historischen Fundamente und Bedeutung des Christentums gehe. Er appellierte an die Kroaten, sich ihrer Identität auf dem Weg zur vollen Integration in Europa nicht zu entledigen. Wer der Europäischen Union beitrete, gebe nicht einfach die eigene Kultur und religiöse Bindung auf, so der Papst. Benedikt XVI. wird am 4. und 5. Juni die Adria-Republik besuchen.

(RV)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email