Vatikan stellt Katechismus auf Chinesisch ins Internet

(Vatikan) Seit heute ist auf der Internetseite des Heiligen Stuhls unter www.vatican.va der vollständige Text des Katechismus der katholischen Kirche in chinesischer Sprache verfügbar. In den kommenden Monaten sollen weitere wichtige Dokumente und der Codex Iuris Cononici in der traditionellen chinesischen Schrift veröffentlicht werden, wie der Osservatore Romano berichtet.

Der Vatikan hat mit Beginn des Pontifikats von Papst Benedikt XVI. seine Aufmerksamkeit für China verstärkt. Dazu gehört auch die schrittweise Veröffentlichung der Internetseite des Heiligen Stuhls in chinesischer Sprache. Mit Jahresbeginn 2010 wurde die Heilige Schrift vollständig ins Internet gesetzt.

Insgesamt setzt der Heilige Stuhl auf das Kommunikationsmittel Internet, um barrierelos zunächst vor allem die gebildeteren Schichten der chinesischen Gesellschaft zu erreichen.

(OR/GN, Bild: vatican.va)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email