Vatikan: Papst Benedikt XVI. trifft geistliches Haupt der Anglikaner am 21. November

(Vatikan) Papst Benedikt XVI. wird am 21. November im Vatikan das geistliche Oberhaupt der Anglikaner, den Erzbischof von Canterbury, Rowan Williams, empfangen. Dabei handelt es sich um die erste Begegnung zwischen dem Papst und Williams seit der Öffnung der Katholischen Kirche gegenüber den traditionstreuen Anglikanern.

Nach jahrelangem Unmut und zunehmendem Auseinanderdriften verschiedener Richtungen innerhalb der anglikanischen Weltgemeinschaft, vor allem im Streit um die Ordination von Frauen und die Zulassung Homosexueller zum Priester- und Bischofsamt, errichtete Papst Benedikt XVI. vor wenigen Tagen eine eigene Personalprälatur für alle Anglikaner, die in den Schoß der Katholischen Kirche zurückkehren wollen.

Damit kam der Papst einer sich abzeichnenden Spaltung der anglikanischen Gemeinschaft zuvor. Für einen Teil der Anglikaner endet damit das vor bald 500 Jahren unter König Heinrich VIII. aufgeschlagene Kapitel der Kirchengeschichte. Damals sagte sich der englische König von Rom los, rief die Kirche von England aus und ernannte sich selbst zu deren Oberhaupt.

Geistliches Oberhaupt der anglikanischen Weltgemeinschaft ist der Erzbischof von Canterbury, doch eigentliches Oberhaupt der Anglikaner ist nach wie vor der König von England, derzeit Königin Elisabeth II.

(GN)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email