Universität Passau: Katholisch-Theologische Fakultät wird Teil der Philosophischen Fakultät

(Passau) Die Katholisch-Theologische Fakultät wird Teil der Philosophischen Fakultät. Mit den Änderungen nutzt die Universität Passau die im Bayerischen Hochschulgesetz vorgesehene Experimentierklausel. Sie weicht damit von den Vorgaben des Gesetzestextes ab und erprobt auf die Anforderungen in Passau zugeschnittene Lösungen. Der Hochschulrat hat in seiner Sitzung am Mittwoch (15. Juli) die Änderungen der Grundordnung beschlossen, in Kraft treten wird sie am 1. Oktober 2009. Das Bayerische Wissenschaftsministerium muß der Grundordnung noch zustimmen.

Die wichtigste Änderung ist erforderlich durch das Ergänzungsprotokoll zum Konkordat zwischen dem Heiligen Stuhl und dem Freistaat Bayern, wonach die beiden Katholisch-Theologischen Fakultäten an den Universitäten Bamberg und Passau für 15 Jahre „ruhen“ sollen. In Passau wird die Fakultät als Department für Katholische Theologie in die Philosophische Fakultät eingegliedert. Die mit Abstand größte Fakultät der Universität Passau soll sich künftig in fünf solcher Departments gliedern, die sich im Wesentlichen an der Studiengangsstruktur orientieren sollen. Weitere Departments sind: Department für Bildungswissenschaft, Department für Kulturraumstudien, Department für Governance und Historische Wissenschaft, Department für Sprachen, Texte und Medien.

(PM/ JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email