Katholische Kirche unterstützt Krankenhaus-Erweiterung im Osten Jerusalems

(Paris/Jerusalem) Die französischen Bischöfe spenden dem St. Josefs-Krankenhaus in Ost-Jerusalem rund eine halbe Million Euro, ein Zeichen dafür, daß „Frieden, Respekt und Verständnis zwischen den Völkern immer möglich sind“. Dies gab Msgr. Bernard Housset, Bischof von La Rochelle et Saintes bekannt. Housset tat dies in seiner Funktion als Vorsitzender des Solidaritätsrates der französischen Bischofskonferenz.

Das Krankenhaus im Osten von Jerusalem behandelt alle Kranken ohne Unterschied ihrer ethnischen oder religiösen Herkunft, und damit Christen wie Moslems, Juden wie Araber. Es ist damit ein „starkes Symbol in der Region“, so Msgr. Housset, „wenn man die großen Spannungen kennt, in denen sich der Nahe Osten befindet“. Das St. Josefs-Krankenhaus plant eine dringend notwendige Erweiterung, deshalb habe sich der Solidaritätsrat für die Unterstützung entschieden. Dem Rat gehören 15 katholische Hilfsorganisationen an, darunter Kirche in Not, Secours Catholique, Terre Solidaire, der Malteser Hilfsdienst und andere mehr.

(SIR/JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email