Gaza: „Befreiung, nicht nur Ende des Krieges“

(Gaza) Eine Waffenruhe allein reiche nicht aus, betonte der katholische Pfarrer von Gaza, Manuel Mussalam, in einer Telefonkonferenz mit Bischöfen aus Europa und Amerika, die derzeit das Heilige Land besuchen: „Wir wollen nicht einfach nur ein Ende des Krieges, denn das würde den gleichen Zustand wie bisher bedeuten. Wir wollen ein Ende des Krieges, ein Ende der Besatzung und die Befreiung von Gaza und Palästina.“

„Unsere Kinder weinen und schreien die ganze Zeit. Noch nie hatten wir Bombardements über einen so langen Zeitraum. Diese Nacht haben wir gar nicht geschlafen. Aber wir haben keinerlei Möglichkeit, den Menschen zu helfen. Wir können ihnen kein Geld geben, wir haben nichts zu Essen. Das einzige was ich tun kann: den Menschen in meinem Umfeld Wasser geben. Doch auch das Trinkwasser geht jetzt zu Ende. Die Menschen können ihre Häuser kaum noch verlassen, haben kein Geld, und selbst wenn, die Lebensmittelläden sind leer, es gibt nichts mehr.“

(Misna/ RV)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*