Russisch-Orthodoxe Kirche auf Kuba

(Havanna) Kubas ehemaliger Staatschef Fidel Castro und sein Nachfolger, Bruder Raul Castro, sind für ihren Beitrag zur Errichtung eines russisch-orthodoxen Gotteshauses in Havanna mit Orden der Russisch-Orthodoxen Kirche ausgezeichnet worden.

Die hohen Auszeichnungen wurden vom Vorsitzenden des kirchlichen Außenamts des Moskauer Patriarchats, Metropolit Kyrill, an Raul Castro im Haus des Staatsrates überreicht, wo ein Treffen der kubanischen Führung mit einer Delegation der Russisch-Orthodoxen Kirche stattfand.

„Im Namen des heiligsten Patriarchen Alexi und im Namen des russischen Volkes danken wir Ihnen herzlich für den Bau eines russisch-orthodoxen Gotteshauses in Havanna. Wir sind sehr davon beeindruckt. Wir wissen, daß Kuba noch kein reiches Land ist und es nicht einfach war, dieses Gotteshaus zu bauen. Aber es wurde schön und sehr schnell gemacht – und ein herrliches Denkmal für die russisch-kubanische Freundschaft steht heute im alten Stadtgebiet von Havanna“, sagte der Metropolit bei der Überreichungszeremonie.

Raul Castro wurde mit dem Orden des Heiligen Fürsten Daniil von Moskau ersten Grades geehrt. Fidel Castro erhielt den Ruhmes- und Ehrenorden der Russisch-orthodoxen Kirche.

(RIA Novosti)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email