A Gift for Life. Considerations on Organ Donation

Der internationale Kongreß A Gift for Life. Considerations on Organ Donation (ca. 1500 Teilnehmer aus allen fünf Kontinenten werden erwartet) von 6. bis 8. November 2008 soll Gelegenheit geben, die umstrittensten Aspekte und Anfragen im Umfeld der Organspende aus der Sicht des katholischen Lehramtes zu beleuchten. Insbesondere sind daher betroffene Seelsorger, Ärzte, Verantwortliche in Ethikkommissionen, Moraltheologen, Philosophen, Bioethiker, Juristen, Pro Life NGOs und politisch Verantwortliche eingeladen, an diesem einzigartigen Kongreß teilzunehmen, um die differenzierte Haltung der Kirche kennen zu lernen. Der Heilige Vater Papst Benedikt XVI. wird vorrausichtlich an der Konferenz persönlich teilnehmen und eine von Betroffenen und Fachleuten lang erwartete und erbetene Stellungnahme der Kirche zum Thema Organspende veröffentlichen.

Der Kongreß wird von der Weltdachorganisation katholischer Ärzteverbände mit Sitz im Vatikan zusammen mit der Päpstlichen Akademie für das Leben und dem italienischen Centro Nationale Trapianti organisiert. Das Auditorium della Conciliazione als Kongreßort soll eine einzigartige Gelegenheit zum Aufbau persönlicher Kontakte bieten.

Anmeldung und Information unter: www.agiftforlife2008.org

(JfdL)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email