13-jährige Christin in Bangladesch von mehreren Muslimen vergewaltigt

(Mymensingh/Bangladesch) „Sie ging stets allein zum Toilettenhäuschen außerhalb des Hauses. Daß sie entführt wurde, haben wir nicht bemerkt. Ich dachte nicht, daß sie so weit gehen würden“, sagt Pastor Motila, von der United Bethany Church im Gespräch mit dem Hilfswerk Open Doors.

Seine 13-jährige Tochter Elina verließ am 2. Mai 2008 gegen drei Uhr morgens das Haus, um zur Toilette zu gehen. Dort lauerten ihr fünf junge Muslime auf, die sie wenige Augenblicke später packten, knebelten und an einen ruhigen, etwas abseits gelegenen Ort brachten. Dort vergewaltigten die Männer Elina mehrfach. Danach ließen sie die junge Frau einfach liegen. Elina gelang es, den Schal vor ihrem Mund abzustreifen und um Hilfe zu rufen. Pastor Motilal hörte seine Tochter und eilte zu ihr. Dabei sah er noch zwei der Männer – Dulal Miah (32) und Shebul Miah (22) – die eilig davonliefen. Sie drohten ihm, er solle keine Anzeige erstatten, sonst würden sie sein Haus niederbrennen und seine Familie aus Laksmipur Bazar im Unterbezirk Fulbaria von Mymensing vertreiben.

Bereits Tage zuvor wurde Elina wegen ihres Glaubens von muslimischen Jugendlichen aus der Nachbarschaft und ihrer Schule verspottet. Ihrem Vater erzählte sie davon, doch er wollte auf rechtliche Schritte verzichten, um die Angelegenheit nicht noch zu verschlimmern.

(PM/ JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*