Sorbenpolitik des Bundes ist kritikwürdig

(Bonn) Die Absicht des Bundes, seinen Anteil an der Finanzierung der Stiftung für das Sorbische Volk fortlaufend zu kürzen und diese allein den Ländern Sachsen und Brandenburg zuzuschieben, ist vom Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Prof. Dr. Hans Joachim Meyer, scharf kritisiert worden. Meyer war bis 2002 sächsischer Minister für Wissenschaft und Kunst und in dieser Eigenschaft auch für die sorbische Kultur verantwortlich. „Seit langem versucht der Bund aus seiner Mitverantwortung für die Kultur der größten Minderheit in Deutschland auszusteigen, offenbar, weil sich die Sorben, im Unterschied zu den Dänen in Nordschleswig, nicht auf einen europäischen Staat stützen können. Eine solche Haltung ist kleinlich und geschichtsvergessen und kann unsere Beziehungen zu unseren slawischen Nachbarn in Mittelosteuropa nur negativ beeinflußen.“ Das Gebiet der katholischen Sorben in der sächsischen Oberlausitz und das thüringische Eichsfeld sind die einzigen katholisch geprägten Landschaften im östlichen Deutschland.

(PM/JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*