Kreuze auf dem Puschkin-Platz für die nie geborenen Kinder

(Moskau) Der Puschkin-Platz im Herzen Moskaus ist als Schauplatz für Aktionen von Intellektuellen bekannt, die das Land zu verschiedenen Themen aufrütteln wollen. Aus diesem Grund hat eine Protestaktion gegen die Abtreibung für Aufsehen gesorgt. Auf dem bekannten Platz wurden 200 Kreuze in den Schnee gesteckt. Auf jedem Kreuz wurde eine besondere Eigenschaft oder Fähigkeit angegeben, die das nie geborene Kind, das es symbolisieren soll, gehabt haben könnte: Biologe, Musiker, Schriftsteller …

Neben der Aktion selbst sorgte vor allem der Veranstalter für Aufsehen. Es handelte sich nämlich um die Putin-nahe Jugendorganisation Nashi. Beobachter wollen darin ein Zeichen dafür sehen, daß der Kreml deutlicher die Anti-Abtreibungslinie der russisch-orthodoxen Kirche unterstützen wolle. Weniger Wohlmeinende denken an ein wahltaktisches Manöver vor den Präsidentenwahlen im März, um die Unterstützung der orthodoxen Kirche für den Kandidaten des Kremls Dmitri Medwedew zu erhalten.

Die Abtreibung ist in Rußland eine enorme soziale und moralische Wunde und gilt nach wie vor als Hauptinstrument zur Geburtenkontrolle. Laut der katholischen Wochzeitung Famiglia Cristiana sollen auf 100 Geburten 200 Abtreibungen kommen.

(Famiglia Cristiana/RP)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*