Erzbischof entführt

(Mossul) Der chaldäisch-katholische Erzbischof der nordirakischen Metropole Mossul, Paulos Faraj Rahho, ist an diesem Freitag von Unbekannten entführt worden. Nach Polizeiangaben erschossen die Entführer den Fahrer und drei Begleiter des Erzbischofs, als dieser gerade die Heilig-Geist-Kirche im östlichen Stadtteil Al-Nour verließ. Der Erzbischof hatte in der Kirche mit den Gläubigen den Kreuzweg gebetet. Der chaldäisch-katholische Bischof von Amadiyah, Rabban al Qas, sagte in einem Telefongespräch mit der katholischen Nachrichtenagentur Asianews, die Entführer hätten bereits Kontakt mit kirchlichen Stellen aufgenommen und Forderungen gestellt. „Der Erzbischof ist in den Händen der Terroristen, wir wissen nicht, wie es ihm geht“, sagte al Qas.

Bereits im Dezember 2004 war auf das Bischofshaus ein Anschlag verübt worden. Mehrere vermummte Islamisten drangen damals in das chaldäisch-katholische Ordinariat ein. Erzbischof Faraj Rahho war abwesend; die Terroristen zwangen den Sekretär des Erzbischofs, den Priester Raghid Aziz Kara, zum Verlassen des Gebäudes. Dann legten die Islamisten an mehreren Stellen des Gebäudes Sprengstoff.

(Asianews/ RV)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*