Andhra Pradesh unterstützt Christen bei Pilgerfahrt ins Heilige Land

(New Delhi) Der Gouverneur des indischen Bundesstaates Andhra Pradesh, Narayan Dutt Tiwari, gab vor zwei Tagen bekannt, daß seine Regierung beabsichtige, Christen finanziell zu unterstützen, die in das Heilige Land pilgern, um die heiligen Stätten der Christenheit zu besuchen. Gleiches geschieht bereits für Muslime, die zum Hadschi nach Mekka reisen, berichtet die Presseagentur Asianews. Ebenso sollen die Begünstigungen des “Kalyanamasthu” auf Christen und Moslems ausgedehnt warden, die derzeit Hinduisten zugutekommen. Durch staatliche Zuschüsse wird armen Hinduisten dadurch die Hochzeit ermöglicht.

Die Opposition kritisiert den Gouverneur, der selbst Christ ist. Besonders harte Kritik übt die hindu-nationalistischen Bharatiya Janata Party (BJP). P. Anthoniraj Thumma bedankte sich für die beabsichtigte Neuregelung. Sie werde von den Katholiken wohlwollend anerkannt. Er bemerkte zudem, daß der Gouverneur damit nur eine “alte Forderung der Christen” umsetze. P. Thumma machte gleichzeitig darauf aufmerksam, daß der Bundesstaat nach wie vor christlichen Schulen keinerlei Unerstütung zukommen lasse und im wichtigen Bildungsbereich der Ungleichbehandlung Vorschub leiste.

(asianews/RP)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*