Der Christenheit dienen – Civitas-Kongress in Bonn

Das Civitas-Institut veranstaltet unter dem Motto Der Christenheit dienen seinen ersten Kongreß. Referenten sind u.a. P. Franz Schmidberger (Stuttgart) und Prof. Dr. Walter Hoeres (Frankfurt).

Das neugegründete Institut ist nach Eigendarstellung, „ein Werk der politischen und sozialen Aktion. Ziel ist die Rechristianisierung“ der Gesellschaft. P. Schmidberger, Distriktoberer in Deutschland der Priesterbruder St. Pius X., ist geistlicher Beirat des Instituts.
Bekanntester Vertreter des Civitas-Instituts ist der Verleger (Ontos-Verlag, Sanctus-Verlag) Dr. Rafael Hüntelmann, der 2005 für die Deutsche Zentrumspartei für den Deutschen Bundestag kandidierte.

Hüntelmann gibt außerdem die Zeitschrift Civitas (drei Ausgaben 25,- Eur) heraus, die aber nichts mit der bekannten katholischen 150 Jahren alten Zeitschrift Civitas des Schweizerischen Studentenvereins, die bis in die jüngste Zeit zahlreiche Grundsatzartikel zum Naturrecht publizierte, zu tun hat.

(JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email