Größter Gebetszug für das Leben in Bayern

Zum 7. Mal findet der größte Gebetszug für das Leben in Bayern statt, zum Gedenken an die etwa 1.000 Kinder, die an einem gewöhnlichen Werktag in Deutschland bei einer Abtreibung ihr Leben verlieren. Aus diesem Anlaß werden ca. 500 Menschen aus der gesamten Bundesrepublik sowie aus der Schweiz, Österreich und Tschechien auf der Münchner Freiheit erwartet. Jeder von ihnen wird ein weißes Kreuz als Zeichen der Trauer um die ungeboren verstorbenen Kinder tragen. Der Zug führt über das Siegestor zum Odeonsplatz und endet am Domplatz.

Veranstalter: Lebenszentrum e.V. München, Westendstr. 78, 80339 München

Treffpunkt: Münchner Freiheit

Kontakt: Präsident Herr Wolfgang Hering, 9.00 – 12.00 Uhr Tel.: 0 89-51 99 98 51, Sekretariat Frau Patricia Haun Tel.: 0 60 20-29 47

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email